VEM-Freiwillige   2017/2018   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009 

Anna  |  Carina  |  Clara  |  Debbie  |  Eunike  |  Fabian  |  Finn  |  Geeske  |  Helen  |  Johannes B  |

Johannes F  |  Jonas  |  JB  |  Julia  |  Luisa  |  Malte  |  Melle  |  Monique  |  Salome  |  Sara  |  Svenja  |

Menu:

Archiv

Blog durchsuchen:

Annanaskuchen

Autor: JohannesBuecker | Datum: 19 Oktober 2013, 11:51 | Kommentare deaktiviert

Wir kommen an Milch, wir kommen an Mehl, wir kommen an wirklich alles Wesentliche um einen Kuchen, oder Pizza zu backen...
ABER WO GIBT ES HIER EINEN BACKOFEN????
 (weiter)

 

Schule mit Startproblemen

Autor: JohannesBuecker | Datum: 16 Oktober 2013, 12:05 | Kommentare deaktiviert

Eigentlich sollte die Schule vor anderthalb Wochen angefangen haben, aber was solls, das Schuljahr ist ja noch lang.
 (weiter)

 

La Cascade

Autor: JohannesBuecker | Datum: 07 Oktober 2013, 14:47 | Kommentare deaktiviert

Es ist eine Reisemethode ganz für sich, auf Straßen die praktisch größtenteils aus Schlaglöchern bestehen, aber dazwischen immerhin geteert sind eine Dreiviertelstunde auf einem Moto hinter dem Fahrer zu sitzen, der Teilweise nebenbei isst, erzählt oder einfach nur mit einer Hand gestikuliert.
auf gehts wir spielen Touri :D
 (weiter)

 

Kpalimé

Autor: JohannesBuecker | Datum: 09 September 2013, 17:08 | Kommentare deaktiviert

1024x768

Kpalimé:
Kpalimé ist eine Distrikt Hauptstadt in Togo, mit etwa 40.000 Einwohnern.
Sie liegt Etwa 100km Landeinwärts und ist über eine Asphaltierte Straße von Lomé aus zu Erreichen.

Normal 0 21 false false false FR X-NONE X-NONE  (weiter)

 

Fahrt nach und Ankunft in Kpalimé

Autor: JohannesBuecker | Datum: 08 September 2013, 16:50 | Kommentare deaktiviert

Am 03.09.2013 wurden Geeske und ich dann dem Chef der EEPT (Eglise Efangelique du Togo) und seinen obersten Mitarbeitern vorgestellt und ganz freundlich von Ihnen begruesst.
Da efuhren wir dann auch dass wir am uebernaechsten Tag gegen Mittag am Bloc Synodal (Kirchenleitungssitz/Landes Kirchenamt) Richtung Kpalimé starten wuerden. (weiter)

 

«zurück   1 2 3 4  vor»